Die Perfekten, CAROLINE BRINKMANN



Titel: Die Perfekten
Autor/in: Caroline Brinkmann
Genre: Dystopie
Erschienen am: 25.08.2017
Verlag: One/
Bastei Entertainment
Seiten: 605
Format: Hardcover/
eBook (epub)
Preis: 18,00€/
13,99€
Kaufen? Hier!
ISBN: 978-3-8466-0049-8/
978-3-7325-4831-6

 Bewertung insgesamt: *****


Inhalt

Vertraue niemanden! (Das erste Gesetz der Ghosts)

"Mein Name ist Rain. Ich gehöre zu denen, die man
Ghosts nennt. Mit meiner Mutter lebe ich außerhalb des 
Systems. Wir sind unsichtbar. Über uns allen thronen die
Gesegneten. Sie gelten als perfekt. Aber das bin ich auch!"

Rain und ihre Mutter Storm sind auf ständiger Flucht
vor den Gesegneten, einer perfekten Weiterentwicklung
der Menschen, die das Land Hope regieren. Wir für alle  
Menschen, die aufgrund ihrer Gene in der perfekten Welt
keinen Platz haben, ist die einzige Chance zu überleben,
dass sie unsichtbar bleiben. Rain missachtet diese Regel und
schließt Freundschaft mit dem Jungen Lark. Doch
gerade, als sie beginnt, ihn in ihr Herz zu lassen, verrät er
sie an die Soldaten der Gesegneten. Eigentlich wäre das
ihr sicheres Todesurteil, doch stattdessen erfährt Rain
etwas Unglaubliches. Sie ist gar kein Ghost. Sie ist perfekt.
Eine Gesegnete.




 

Über die Autorin

Caroline Brinkmann wurde 1987 im hohen Norden
geboren. Heute ist sie als Ärztin tätig und schreibt, wann
immer sie Zeit dafür findet. 2013 gründete sie das
Tintenfeder-Autorenpaar, das angehende Autoren über
die Verlagsbranche aufklärt. Seit 2014 veröffentlicht sie
regelmäßig Bücher. Mit ihrem Debüt belegte sie den
ersten Platz in der Kategorie >>Beste Debütautorin 2014<<
bei Lovelybooks. Sie liest regelmäßig auf Buchmessen,
Conventions, in Schulen und Buchhandlungen und ist in
verschiedenen Internet-Gruppen und -Foren aktiv. DIE
PERFEKTEN ist Brinkmanns erster Roman, der bei ONE
erscheint.

Erster Satz

Prolog

"AN RAINS SECHZEHNTEN GEBURTSTAG nahm ihre Mutter sie in
den Arm und flüsterte: >> Für mich bist du perfekt. <<"


 Meine Meinung


Das Cover ist wirklich gut geworden. Die grünen Augen stechen perfekt in der Mitte heraus.
Der Titel "Die Perfekten", wo das "Die" in Weiß und "Perfekten" in Pink geschrieben sind, ist meiner Meinung gut zu dem Restlichen angepasst worden.
In der Story geht es -wie man schon im Inhalt lesen konnte- am meisten um die Gesegneten, welche schon perfekt sind. Was aber auch gut an der Geschichte ist, dass auch die Gesegneten Nachteile haben, die sie jedoch nicht zugeben wollen, weil sie ja perfekt sind. Und perfekt sein heißt ja, dass man keine Mängel hat. Das Beispiel zeigt einem auch einmal wieder, dass kein Mensch perfekt ist, auch wenn er es versucht zu sein.
Schon am Anfang steht ein Satz, der einen Hinweis auf Rains Leben oder eher gesagt ihre Gene gibt. Das fällt einem später auf, wo sie sich selber den Satz auch noch einmal durch den Kopf gehen lässt.
Die Kapitel sind ordentlich beschrieben, sodass man auch keine Probleme hatte, die einzelnen Personen auseinander zu halten. 
Zusätzlich wurde auch die ganze Zeit in der dritten Person geschrieben :D
Der Schreibstil war richtig gut, sodass man auch keine Schwierigkeiten hatte, es länger zu lesen.
Die Charaktere wurden fantastisch beschrieben. Bei einer Stelle musste ich auch fast weinen, weil mir die Gefühle der Person so an die Nieren gingen.


Als Fazit kann ich sagen, dass mir die Geschichte "Die Perfekten" von Caroline Brinkmann super gefallen hat. Ehrlich gesagt, könnte ich mir auch vorstellen, einen zweiten Teil der Geschichte zu lesen. Wie es ist, nachdem Rain ihre Meinung geändert hat.


Also: Ich bin wirklich positiv überrascht! (es wird ja immer gesagt, dass es auch manche Dystopien gibt, die grottenschlecht sind) Kann ich nur weiterempfehlen!!



Ein großer Dank an den Verlag Bastei Lübbe und auch an Caroline Brinkmann für das wunderbare Rezensionsexemplar!



Eure Jacky

Jacky Backi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Letzte Rezension

Die Betrogene, CHARLOTTE LINK

Titel: Die Betrogene Autor/in: Charlotte Link Genre: Kriminalroman Erschienen am: 02.09.2015 Verlag: Blanvalet Seiten: ...

Instagram